Hallo, ich bin am 13. Juni
1965
in Oberperfuß/Tirol
geboren und war als Kind
musikbegeistert ...

weiter




Hallo, ich bin am 27. März 1948
in Igls bei Innsbruck geboren
und machte die erste Karriere
als Wiltener Sängerknabe ...

weiter




Hallo, ich bin am 23. Januar
1973 in Innsbruck geboren
und machte meine ersten
musikalischen ...

weiter

 

Erfolgsstory


1983


Die Gruppe wurde 1983 von Georg Astenwald gegründet. Seine ersten beiden Partner waren Herbert Pinter (Akkordeon) und Reinhard Steindl (Gitarre).


1985


Das Trio hatte mit dem Titel Depperter Bua (komponiert von Horst Chmelar) einen ersten Erfolg, der ihnen in Österreich eine Goldene Schallplatte einbrachte.

1986


kamen Mario Wolf (Gesang, Gitarre) und Richard Geir(Akkordeon) zur Gruppe und lösten Reinhard Steindl und Herbert Pinter ab.


1988

nahm das Trio zum ersten Mal mit dem Titel I steh auf Volksmusik am Grand Prix der Volksmusik teil und belegten den letzten Platz.

1990

Beim Grand Prix der Volksmusik 1990 nahm das Trio mit dem Titel Da drob'n auf'm Berg steht a Kircherl erneut teil und erreichte hinter den Kastelruther Spatzen den 2. Platz.


1991

erreichte das Alpentrio Tirol mit dem Titel Hast a bisserl Zeit für mi beim Grand Prix der Volksmusik1991 in der Heimatstadt Innsbruck den Sieg.

1993


brachte Georg Astenwald den jungen Christoph Purtscheller (Keyboard, Akkordeon) zum Alpentrio Tirol, welches fortan - unter Beibehaltung seines Namens - als Quartett auftritt.

Ab 1994 organisierte das Alpentrio Tirol das jährliche Servus-Freunde-Fest. Ein 3-Tages-Zeltfest, welches anfangs als großes Fantreffen für die in 13 Fanclubs organisierten 2.000 Mitglieder gedacht war, mit Rahmenprogramm und Konzerten. Bis zu 15.000 Besucher an drei Tagen erreichte das Servus-Freunde-Fest, zu dem das Alpentrio Tirol Musikerkollegen wie Hansi Hinterseer, Kastelruther Spatzen, Claudia Jung, Andy Borg, G.G. Anderson, Semino Rossi, Die Stoakogler, Ursprung Buam, uvm. zu sich einlud. Das Pfingstwochende oder Frohnleichnam gilt als Termin des Fests.2007 kam zu einem Wechsel des Standorts für das Servus-Freunde-Fest von Neustift nach Seefeld in Tirol - nunmehr in der Casino-WM-Halle.


2004

fand die erste Konzerttournee unter dem Titel Weihnacht in den Bergen statt. Die Konzerte finden nur in Kirchen statt. Das Programm setzt sich zusammen aus traditionellen Tiroler Weihnachts- und Kirchenliedern, sowie Erzählungen von Tiroler Weihnachtsgeschichten.


2007

Richard Geir beendete 2007 seine Karriere beim Alpentrio Tirol, spielte beim ersten Servus-Freunde-Fest in Seefeld sein letztes Konzert und wechselte in den Ruhestand. Er wurde nicht nachbesetzt. Somit ist das Alpentrio Tirol wieder ein Trio. Danke Richard, es war eine schöne Zeit....

 

Der eigene Stil unter dem Slogan "Stimmen die's bringen" ermöglicht ein stimmungsvolles Konzertprogramm für Jung und Alt. Einzelkonzerte in Hallen und Sälen, sowie Konzertourneen (zB. Stars der Volksmusik) mit anderen Formationen aus demselben Genre, stehen ebenso im Terminplan wie ständige Fernseh- und Radioveranstaltungen.

Jährlich sind die Musiker bei ca. 200 Auftritten in ganz Europa zu sehen; darunter auch Tourneen, die sich durch ganz Deutschland ziehen. Die Gruppe tourt somit 120.000 km pro Jahr.

Man kann also ruhig behaupten, dass das Alpentrio Tirol ein sehr großer Werbeträger für das Land Tirol ist - allein schon durch den Namen; hinzu kommt noch die große Beliebtheit der Gruppe. Das Alpentrio Tirol ist für den Tourismus und dem Land Tirol ein ganz besonderer Botschafter.

Das Repertoire der Gruppe ist so vielseitig, dass sich Jung und Alt miteinander bestens unterhalten können. Die Begeisterung der Leute, die das Alpentrio zum ersten Mal live erleben ist überwältigend. Aus Rundfunk, Fernsehen und Tonträger ist der typische Alpentrio Sound mit den schönen Stimmen bekannt, aber die Live-Performance übertrifft jede Erwartung. In Zusammenarbeit mit der Firma Spieth & Wensky wird die Gruppe für die Bühne eingekleidet.

 

Aktuelle Produktionen:

  • CD und DVD "Das Abendgebet der Berge". Sakral-besinnliche und weihnachtliche Lieder.
  • CD "Tränen sind Perlen". Das Album zum 25-jährigen Bühnenjubiläum.
  • WEIHNACHTSKONZERTE und Sakrale CD "NÄHER MEIN GOTT ZU DIR"
 
GP der Volksmusik 1991
GP der Volksmusik 1991
Videoproduktion "Alpentrio Gold"
Videoproduktion "Alpentrio Gold"
Weihnacht in den Bergen, Knesebeck 2005
Weihnacht in den Bergen, Knesebeck 2005
© 2007-2013 Alpentrio Tirol |  Fürstenweg 191 |  A-6020 Innsbruck |  Tel +43 (512) 29 47 37 |  info@alpentrio.com |  Impressum